Impressum Kontakt English Startseite
Büros Auftraggeber Infos Jobs Leistungen Presse Jubiläen Referenzen Technische Ausstattung Login-Bereich

Mühldorf am Inn

Ingenieurbüro Brundobler eingeweiht

Dekan Roland Haimerl erteilte den kirchlichen Segen im Beisein von Bürgermeisterin Marianne Zollner, Geschäftsführer Christian Gehr, Landrat Georg Huber und Betriebsstättenleiter Günther Pfaffinger (von links nach rechts). FOTO WAG

Oktober 2017
Elf Mitarbeiter am Standort Mühldorf

Mühldorf – Mit der Einweihung erhielt das Ingenieurbüro Brundobler GmbH in der Bräugasse 4 nun auch den kirchlichen Segen, gespendet durch Stadtpfarrer Dekan Roland Haimerl. Geschäftsführer Christian Gehr war bereits 2010 mit der Installierung eines Homeoffice bei Betriebsstättenleiter
Günther Pfaffinger mit seinem Unternehmen in Mühldorf gestartet und hatte 2012 den jetzigen Betriebssitz in der Bräugasse bezogen. Mittlerweile ist der Standort Mühldorf eine feste Größe und beschäftigt elf Mitarbeiter. Die Brunndobler GmbH erbringt Dienstleistungen zur Beratung, Planung
und Bauleitung im Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung, Facility und Energiemanagement. Zur Einweihung erbrachten auch Bürgermeisterin
Marianne Zollner und Landrat Georg Huber die besten Wünsche für eine erfolgreiche Zukunft in Mühldorf.

Die Ingenieurbüro Brundobler GmbH in Mühldorf

Team Büro Oberbayern (von links nach rechts): M. Preitenwieser,F.Hartmetz, M. Wintersteiger,M.Hillinger, R. Ostermeier,G.Pfaffinger,A.Klostermann, M.Hobmaier,M.Lazarus, K. Tietze, T. Lang FOTOS RE

Günther Pfaffinger und sein Team planen seit fünf Jahren Gebäudetechnik für den oberbayerischen Raum

Mühldorf – Die Zeit vergeht wie im Flug. Seit fünf Jahren ist die Ingenieurbüro Brundobler GmbH in der Bräugasse 4inMühldorf beheimatet. Büroleiter Günther Pfaffinger erinnertsich noch gut an die Anfänge des renommierten Kelheimer Ingenieurbüros für technische Gebäudeausrüstung, Facility-und Energiemanagement in Mühldorf.2010 hat er in einer Wohnung mit den Planungen für die oberbayerischen Kunden des Ingenieurbüros begonnen. Denn die Nähe zu ihren Auftraggebernwar immer schon ein wichtiger Bestandteil der Firmenphilosophie.Qualität spricht sich sehr schnell herum. Innerhalb kürzester Zeit arbeiteten sie zu dritt in ihrem kleinen Domizil. So motivierend der Aufbau der Firma in der neuen Region war: dass einer immer am Stehpult arbeiten musste, war dann doch nicht das Wahre.ImAugust 2012 zog die Ingenieurbüro Brundobler GmbH deshalb in die Bräugasse 4. Eine weise Entscheidung..... Lesen Sie hier den vollständigen Artikel [416 KB]